Urlaub Vegan: Unterwegs in Afrika


Vegan ist in aller Munde. Immer mehr Menschen in Deutschland bzw. weltweit entscheiden sich dafür fleischlos zu leben. Der Umstieg zur vegetarischen oder veganen Ernährung geschieht aus ganz verschiedenen Impulsen heraus: Die einen tun es aus moralischen Gründen, weil sie keine Massentierhaltung mehr unterstützen möchten, andere setzen aus gesundheitlichen oder Nachhaltigkeitsgründen auf pflanzliche Kost. Wer sich für eine vegetarische oder vegane Lebensweise entschieden hat, möchte auch im Urlaub nicht auf die gewohnte vegane Ernährung verzichten.

 

Auf unseren Reisen könnt ihr euch ganz entspannt zurücklehnen und den kulinarischen Teil völlig uns überlassen. Auf unseren Kleingruppen- und Selbstfahrerreise übernehmen wir für euch die komplette Organisation eurer Verpflegung. Wir melden in allen inkludierten Unterkünften die entsprechende Verpflegung an und geben euch Tipps, wo ihr am Besten einkaufen und essen könnt.

 

Natürlich geht es bei unseren veganen Urlaubsreisen nicht ausschließlich ums Essen. Wir werden generell auf darauf achten, unsere Reise so nachhaltig und “vegan“ wie möglich zu gestalten. Ein Besuch in einem Wildlife Sanctuary (Auffangstation für Wildtiere), eine Weinverkostung auf einem Weingut (für Südafrika-Reisen), eine Übernachtung in einem Zelt unter freiem Sternenhimmel (für Marokko-Reisen) oder ein Bummel über einen einheimischen Markt sind da nur der Anfang. Ihr könnt auch selbst für den Tierschutz aktiv werden, zum Beispiel bei unseren Volunteering-Projekten in Namibia oder Südafrika.

Auch tolle Yoga-Programme haben wir für euch inkludiert.

 

Unsere Routen führen uns an beliebte touristische Orte, aber wir wollen euch auch das “echte“ Afrika, fernab von überlaufenen Touristenpfaden, zeigen. 

 

Lasst euch auf ein Abenteuer der ganz besonderen Art ein! Entdeckt den wohl schönsten Kontinent der Erde mit uns und lasst euch kulinarisch vegan verwöhnen. Euren veganen Urlaub in Afrika bucht ihr ganz einfach hier.