Veganes Volunteering in Südafrika



HIGHLIGHTS:

  • ihr tragt direkt zum Erhalt der Tier- und Pflanzenwelt im Wildtierreservat Thanda Safari bei
  • wir kümmern uns um leckere vegane Verpflegung
  • der Betrag für eure Unterkunft/Verpflegung sowie für die Organisation eures Aufenthaltes kommen dem Tierschutz zugute
  • ihr müsst euch um nichts kümmern: ihr erhaltet vegane Vollpension, die Unterbringung im halben Doppelzimmer sowie alle Transfers
  • auf Wunsch ist eine individuelle Verlängerung in Südafrika möglich

DAS Ulwazi Research Programm


Ukwazi Research Volunteering in Südafrika

Wir verbinden bei diesem Programm die drei schönsten Sachen: Tierschutz, vegane Ernährung und Reisen.

 

Ulwazi bedeutet in der Sprache der Zulu "Ort des Lernens". Das ist auch das Motto des Ulwazi-Forschungsprogramms bei Thanda Safari, einem privaten Wildreservat in KwaZulu Natal/Südafrika. Das Ulwazi Research Programm bietet ehrenamtliche Forschungsassistenten-Stellen für alle, die auf der Suche nach neuen Erfahrungen sind. Gemeinsam mit dem Wildlife- und Umweltforschungs-Team von Thanda Safari erhaltet ihr exklusive Einblicke in verschiedene Schutzprojekte. Ob Honigdachs, Weißschwanzmanguste oder Streifenhyäne – die unterschiedlichen Programme ermöglichen erkenntnisreiche Einblicke in das Leben der tierischen Bewohner Südafrikas. 

 

Die Vision von Thanda Safari war es von Beginn an, die Erhaltung der Tier- und Pflanzenwelt auf ihrem Gelände zu fördern, indem sie das Gleichgewicht zwischen Wildtierpopulationen, natürlichen Lebensräumen und ökologischen Prozessen wiederherstellen.

Um dies zu erreichen, arbeitet das Umweltfroschungs-Team von Thanda Safari mit führenden Forschern und Naturschutzorganisationen zusammen.

 

Wir laden euch ein, euch dem Ulwazi-Forschungsprogramm als freiwillige Forscher anzuschließen. Ihr nehmt an einer Reihe Sie laufender und neuartiger Forschungsprojekte teil und helft bei der täglichen Organisation des Wildtierreservates mit. 

Alle Einnahmen, die aus eurer Teilnahme erzielt werden, sollen dem Reservat und dem Tierschutz zugute kommen, weshalb wir lediglich einen geringen administrativen Vermittlungsbeitrag erheben.

Programme


2 oder 4-wöchiges Wildlife & Conservation Programm

Dieses Programm eignet sich für alle, die keine Erfahrungen in der Erforschung und im Schutz von Wildtieren mitbringen. Ihr erhaltet eine umfangreiche Schulung in den nötigen Grundlagen und bekommt Einblicke in die Erhaltungspraktiken und das Management von Wildtierreservaten.

Ihr werdet in die praktische Arbeit rund um das Monitoring, die Datenerhebung und die Erforschung der Big Five mit einbezogen.

Ihr erhaltet ein nachhaltiges Verständnis für die heutigen und zukünftigen Herausforderungen, denen sich das Reservat gegenübersieht.

Starttermine 2017

28. August 25. September 23. Oktober 20. November

8-wöchiges Wildlife Research Programm

Dieses Programm eignet sich besonders für Universitätsstudenten, die mit Tier- und Naturschutz verbundene Fächer, wie Zoologie, Biologie, Ökologie oder Naturschutz studieren.

Es bietet Studierenden ein gründliches Verständnis der Datenerhebung und Forschungsansätze des Reservates. Wir ermutigen Studierende, ihrem eigenen Forschungsprojekt während ihres Aufenthaltes nachzugehen, um die praktische Erfahrungen und theoretisches Wissen zu kombinieren.

 

Für Studierende auf Hochschulniveau können die Projekte als potentielle Pilot- oder Langzeitstudien für Dissertationen oder Abschlussarbeiten dienen. Das Ulwazi und Thanda Umweltfroschungs-Team und eure Kommilitonen vor Ort werden euch bei eurem Projekt unterstützen.

12-wöchiges Wildlife Research & Conservation Praktikum

Dieses Programm ist ein maßgeschneidertes 3-monatiges Praktikum, das auf eure individuellen Bedürfnisse zugeschnitten wird. Es ist ideal für Absolventen auf der Suche nach praktischen Erfahrungen im Bereich Tierschutz und Wildtierreservats-Management.

 

Ziel des Praktikums ist die praktische Anwendung des im Studium Erlernten. Praktikanten auf diesem Programm werden erwartet, um den Forschern und Schülern Eingaben zur Datenerhebung und -analyse zu ermöglichen und die Forschungskoordinations-Teams bei der Verwaltung von Projekten zu unterstützen.

Starttermine 2017

28. August
Sonnenuntergang im Thanda Safari Reservat

Beispiel-Tagesablauf


Die folgende Übersicht soll euch einen Eindruck eines typisches Tagesablaufes vermitteln.

Dies dient nur als Beispiel, da jeder Tag anders sein wird, denn der Busch schläft nicht und die Tiere verhalten sich täglich anders:

 

Tagesablauf:

05:30 - 08:30 Feldarbeit

08:30 - 09:30 Frühstück

10:00 - 12:00 Datensammlung

12:00 - 15:00 Mittagessen und Freizeit

15:30 - 18:30 Feldarbeit/Analyse

18:30 - 19:30 Abendessen

 

An den Wochenenden solltet ihr unbedingt das umliegende Zululand erkunden. Das Ulwazi-Team hilft euch bei der Buchung von Ausflügen. Ihr könnt zum Beispiel folgende Sehenswürdigkeiten erkunden:

  • Hluhluwe Imfolozi Game Reserve
  • St. Lucia (iSimangaliso) Weltkulturerbe Wetland Park
  • Tembe Elefantenpark
  • Schildkröten Touren in St. Lucia