Die Idee


Im Februar 2015 brachen wir das erste Mal gemeinsam zu einer Inforeise nach Südafrika auf.  Zwei Frauen, ein kleines Auto, eine wunderschöne Reise entlang der Gartenroute und viel Zeit zu Zweit für neue Eindrücke und vor allem kreative Ideen. Carolin traf natürlich als Veganerin das ein oder andere Mal auf fragende Gesichter, wenn wir um eine vegane Mahlzeit baten. Von einem spärlichen, wenig anheimelnden Frühstück bis zu einem veganen 8-Gänge-Menü trafen wir unterwegs alles an. Irgendwo in der Halbwüste auf dem Weg nach Oudtshoorn kam uns schließlich die Ideen, dass, wer, wenn nicht wir das perfekte Team für die ersten veganen Gruppenreisen durch Afrika sind: ein vegane Köchin und ein Reiseveranstalter. Gesagt, getan, wenige Tage nach unserer Rückkehr saßen wir bereits an unserer ersten veganen Südafrika-Rundreise. Das Ergebnis dieser spontanen Idee, die irgendwo im nirgendwo der Steppe Südafrikas begann, könnt ihr auf dieser Webseite sehen. Wir hoffen, ihr seid dabei, wenn wir wieder zu einer unserer veganen Reisen aufbrechen!

 

Jenny Strumpf


Ich bin Jenny, Inhabern des Reiseveranstalters Go'n joy africa.

 

Meine Leidenschaft für Afrika begann vor einigen Jahren, als ich mich entschied, nach einer Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau und dem Tourismus-Studium für einen Afrika-Spezialreiseveranstalter als Produktmanagerin zu arbeiten. Während meiner ersten Rundreise durch Südafrika entdeckte ich unglaubliche Landschaften, Tierwelten und gastfreundliche Menschen, die mich mit offenen Armen empfingen. Seitdem wächst meine Liebe für Afrika beinah jeden Tag und ich entschied mich, meinen eigenen Afrika-Reiseveranstalter zu gründen.

 

Gemeinsam mit Carolin von Veggie Events und ausgewählten, tollen lokalen Partnern wollen wir euch nicht nur einige der schönsten Länder Afrikas zeigen, sondern euch vor allem rumdum sorglos vegan verwöhnen. Kommt mit auf eine Reise, die euch nicht nur kulinarisch, sondern auch kulturell verzaubert, trefft Gleichgesinnte und habt eine unvergessliche Zeit gemeinsam mit uns.